Sieg beim Vorlesewettbewerb

 

Rund 600000 lesebegeisterte Kinder aus den 6. Klassen aller Schularten sind jedes Jahr beim größten bundesweiten Vorlesewettbewerb am Start, der unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten steht. Am Montag, 10.02., fand der Stadtentscheid aller Heilbronner Schulsieger in der Stadtbibliothek im K3 statt. Für unser Bildungszentrum sind Karina aus der 6d fürs Gymnasium und Leonie aus der 6a für die Gemeinschaftsschule angetreten. Zuerst musste ein mitgebrachter und eingeübter Text vorgelesen werden. Im Anschluss mussten alle zehn Schülerinnen und Schüler einen fortlaufenden Text aus einem unbekannten Buch lesen. Am Ende zog sich die vierköpfige Jury zurück, um sich zu beraten. Alle VorleserInnen wurden für ihre souveräne Leistung gelobt, aber das Rennen machte tatsächlich Karina aus der 6d, die nun am 25.04. beim Bezirksentscheid mit den Regionalsiegern aus dem Regierungsbezirk Stuttgart Nord erneut antreten darf. Über die Länderebene führt der Wettbewerb schließlich zum Finale in Berlin. Schon einmal herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung!

Suche