Zweiter Platz im Sportabzeichen-Wettbewerb für Schulen in Baden-Württemberg 2018

Im Rahmen des Sportunterrichts, beteiligte sich die Fachschaft Sport 2018 erstmals in großem Umfang mit vielen Klassen am Sportabzeichen-Wettbewerb für Schulen in Baden-Württemberg.

Alljährlich schreibt das Ministerium für Kultus und Sport in Verbindung mit dem WLSB den Sportabzeichen-Wettbewerb für Schulen in Württemberg aus. Gewertet werden die prozentual zur Schülerzahl erworbenen Sportabzeichen in vier Kategorien der Schulgröße. In der Kategorie über 500 Schüler, absolvierten 532 (von 944) Kilianer das Sportabzeichen, was einer Quote von 56,4% entspricht. Als Neueinsteiger in den Wettbewerb belegte St. Kilian damit den sehr beachtenswerten zweiten Platz unter 36 teilnehmenden Schulen dieser Kategorie in Baden-Württemberg.

Bei einem kleinen Empfang im SpOrt Stuttgart nahm eine kleine Delegation der Schule den Preis entgegen. Aus jeder Kategorie wurden die 6 erfolgreichsten Schulen in Württemberg eingeladen und geehrt. Als Preis durfte St. Kilian neben der Urkunde einen Wertgutschein über 200,- Euro sowie einen weiteren Gutschein über 186,20 Euro (für jedes absolvierte Sportabzeichen 35 ct) entgegen nehmen. Die Gutscheine können bei der Firma Benz eingelöst werden und werden somit in Anschaffungen für den Sportunterricht investiert.

Im Anschluss an die Ehrung waren alle Teilnehmer zu einem Besuch des Mercedes-Benz-Museums eingeladen.

Suche