Erfolg bei den Schulschach-Meisterschaften

 

Erfolgreiche Teilnahme des BZ St. Kilian Heilbronn an der

HN-Hohenlohe Schulschach-Meisterschaft 2020

Mit 25 Teams waren die Schulschach-Meisterschaften gut besucht. In 6  unterschiedlichen Wertungsklassen kämpften am 12.02.2020 die Jugendlichen um die Titel. In der Wertungsklasse 4 (WK 4), das sind Jugendliche der Jahrgänge 2007 oder jünger,  war St. Kilian mit einer Mannschaft am Start.  Eine Mannschaft setzt sich zusammen aus 4 Spielern und einem Ersatzmann und das waren für unsere Schule

 

Brett 1: Luis Schneider           Klasse 5c

Brett 2: Elias Nöthen              Klasse 5c

Brett 3: Ian Friedrichs            Klasse 6d

Brett 4: Benedikt Schwarzer   Klasse 5c

Ersatz: Marko Andabak          Klasse 5d

 

Unsere Gegner in dieser  5 er Gruppe waren folgende Schulen

 

ASG Neckarsulm          3 zu 1 gewonnen,                   2 Mannschaftspunkte

HSG Bad Wimpfen       4 zu 0 gewonnen,                   2 Mannschaftspunkte

FS Künzelsau              2 zu 2 unentschieden,             1  Mannschaftspunkt

RMG Heilbronn            1 zu 3 verloren,                      0 Mannschaftspunkte

 

Somit wurden 10 Brettpunkte erreicht, die sich in etwa gleich auf alle 5 Spieler verteilten.  Die 5 Mannschaftspunkte reichten für den 2. Platz der WK 4. Das ist ein großartiges Ergebnis und lässt hoffen, dass,  wenn die Mannschaft zusammen bleibt, nächstes Jahr um den Sieg gekämpft werden kann. Zudem ist die Türe noch offen für weitere Spieler in den unterschiedlichen Wertungsklassen.

Klaus-Dieter Mayer

Suche