, 19.11.2016

Indien-Austausch: eine beeindruckende Erfahrung

Eine Woche lang in den Alltag einer indischen Familie in Jaipur eintauchen - das erlebt man nicht alle Tage! Am 5. November machten sich 29 SchülerInnen und 2 Lehrerinnen von St. Klian auf die lange Reise, ihren Gegenbesuch bei ihren indischen Austauschpartnern abzustatten. Insgesamt 25 Stunden, inklusive Zwischenstopp in Abu Dhabi und 6 Stunden Busfahrt von Delhi nach Jaipur, dauerte es, bis alle wohlbehalten von ihren Gastfamilien empfangen wurden. Herzliche Wiedersehensfreude bei den einen, fröhlicher Empfang bei denjenigen, die sich bislang noch nicht kannten.

Eine Stunde schlafen, dann ging es schon los mit dem Programm, das sich die Gastfamilien für ihre jeweiligen Heilbronner Gäste ausgedacht hatten. Die Taktzahl der Ereignisse und Erlebnisse blieb dann die gesamte Woche genauso hoch: Schulführung mit Morgenappell, Tanz-, Koch-, Henna-, Yoga- und Batik-Aktivitäten in der Schule, gemeinsame Besichtigungstouren, ein Besuch im Parlament, Shopping und Abendprogramm in den Familien - erstaunlich, wieviel man in einer einzigen Woche erleben kann.

Halsbrecherischer Verkehr mit heiligen Kühen auf den Straßen (aber praktisch keinerlei Unfällen), durchgehend lautes Gehupe und Getrommel, viel Plastikmüll überall und erschreckende Armut - auch das gehörte zu den Eindrücken, die wir alle jeden Tag dazu erhielten.

Fest steht jedoch: das Allerbeste, das wir alle mit nach Hause brachten, ist die umwerfende Herzlichkeit und Gastfreundschaft, die uns allen geschenkt wurde. Gerade auch in den weniger betuchten Haushalten wurde alles getan, damit wir uns zu Hause fühlen durften.

Ein echtes Stück Indien - von den vielen Köstlichkeiten, die uns frisch und in Mengen jeden Tag aufgetischt wurden, über den Schulalltag, die erfüllenden Gespräche bis zu erhabenen Bauten und Palästen und nicht zu vergessen: Mit viel, viel Spaß - diese Reise wird für die meisten sicher eine Reise fürs Leben gewesen sein. 

AL

 

 

Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart