Mit dem Ziel bei Kindern die Lust am Lesen zu steigern, wurde der Frederick Tag 1997 initiiert. Das Land Baden-Württemberg wirbt seither jährlich mit dem Frederick Tag für eine aktive Leseförderung sowie für eine Verbesserung der Lesekompetenz. An St. Kilian ist es Tradition, dass an diesem Tag Lehrer aller Schularten den Grundschülern eine Stunde aus einem von ihnen mitgebrachten Buch vorlesen. Nachdem die Schüler aufmerksam den spannenden Geschichten lauschten, hatten sie anschließend Zeit, sich mit ihren eigenen Büchern einen ruhigen Ort zu suchen und darin zu lesen...

Suche