Die Abenteuer des kleinen Elefanten Babar

Am Dienstag, den 9. April 2019 machten sich die Klasse 1 a und die Klasse 1 b bereits um 8 Uhr auf den Weg nach Heilbronn. Begleitet wurden die Schüler von ihren Klassenlehrerinnen Frau Morchner und Frau Petter und ihren Betreuerinnen Frau Gries und Frau Parasiliti.  Das Ziel war die Pyramide der Kreissparkasse Heilbronn. Dort erwartete die gespannten Erstklässler „Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten", das von dem Württembergischen Kammerorchester unter der Leitung von Chefdirigent Case Scaglinone musikalisch auf die Bühne gebracht wurde. Juri Tetzlaff, den viele Kinder als Kika Moderator kennen, unterstützte tatkräftig das Orchester. Er erzählte nicht nur die Geschichte des kleinen Babar, sondern animierte die Kinder, aktiv mitzumachen. Die Pyramide der Kreissparkasse verwandelte sich auf einmal in einen Urwald. Löwen brüllten, Elefanten trompeteten, Affen tanzten, aber sobald die leicht zugängliche Musik erklang, lauschten die Kinder mucksmäuschenstill den Klängen des WKO.  
Es war für alle ein wunderbarer Vormittag, der gezeigt hat, dass man auf diesem Weg auch den jungen Konzertbesuchern klassische Musik zugänglich machen kann.

Suche