Assessment Center an St. Kilian

 

Die angehenden Abiturienten von St. Kilian nahmen an einem von der aim durchgeführten Assessment Center teil. Diese, von der aim erstmals am Bildungszentrum angebotene Veranstaltung, möchte die 12. Klässler in Hinblick auf deren individuelle Berufswege und die anstehenden Bewerbungen vorbereiten. Die Schüler konnten in Workshops ein Assessment Center kennenlernen und es wurde mit ihnen ein Lebenslauf / Anschreiben / Vorstellung - Training durchgeführt. Schülerstimmen zu diesem gelungenen Tag gibt’s hier. 

 

Hier einige kurze, ausgewählte Schülerzitate aus dem Reflexionsbogen:

 

„Gut fand ich die Tipps wie man während dem Vorstellungsgespräch einen guten Eindruck hinterlässt (Präsentation, Sprache, Haltung, …).“

„Die Veranstaltung war sehr wertvoll für ein mögliches Vorstellungsgespräch an der Uni, aber auch für ein generell selbstsicheres Auftreten.“

„Beeindruckend war für mich die verschiedenen 'Menschenmodelle' und Menschentypen kennenzulernen.“

„Ich fühle mich nun deutlich sicherer darin, eigene Fähigkeiten zu erkennen und nutzen.“

„Äußerst spannend war es einmal das Verhalten einzelner Gruppenmitglieder während einer Teamwork-Aufgabe zu beobachten, analysieren und anschließend auszuwerten.“

„Bei einem Einstellungstest kann ich das heute erfahrene sicherlich gut einbringen.“

„Bislang war der Begriff Assessment Center für mich sehr nebulös, jetzt weiß ich welche Inhalte es beinhaltet.“

„Die Übung zur Selbstakzeptanz war sehr interessant und legte eine gute Basis um anschließend die Präsentation über sich selbst gestalten zu können.“

„Man konnte sehr gut das Entstehen eines Gruppengefühls wahrnehmen.“

„Selbstwahrnehmung und Selbstpräsentation sind für das Sozialleben und den späteren Werdegang immer hilfreich.“

 

Das durchweg positive Feedback der Oberstufenschüler hat uns darin bestärkt, dass diese Veranstaltung auch in Zukunft stattfinden wird. Bereits in diesem Schuljahr werden auch unsere 11. Klässler von der Durchführung eines Assessment Centers profitieren können.

Ganz herzlich bedanken möchte wir uns an dieser Stelle bei der aim!!!

Suche