Gemeinschaftsschule

 

In unserer Gemeinschaftsschule werden die Kinder in ihren jeweiligen Fähigkeiten entsprechend differenziert gefördert, da keine Festlegung auf einen Bildungsgang notwendig ist. Das Lernniveau kann für jedes Fach individuell festgelegt werden. Die Differenzierung erfolgt ausgehend vom Marchtaler Plan der Realschule, der großen Wert auf individuelles und eigenverantwortliches Lernen sowie Persönlichkeitsentwicklung legt.

Erziehungspartnerschaft, spirituelle Angebote, außerunterrichtliche Veranstaltungen, Lernzeiten mit Reflexionsgesprächen sowie ein breit angelegtes Konzept zur Berufsorientierung mit mehreren Praktika unterstützen die Entwicklung zur kompetenten Persönlichkeit.

Lehrkräfte und Lernbegleiter am Bildungszentrum kennen sich aus mit Kooperation und verstehen sich über die Schularten hinweg als multiprofessionelles Team, das in allen Fächern auch das gymnasiale Niveau abdeckt. Über den Realschulaufsetzer besteht schließlich die Möglichkeit, an St. Kilian auch das Abitur abzulegen.

 

 

Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart